WEEE Nummer 2019-04-15T08:51:36+00:00

WEEE Nummer

Mit Einführung des ElektroG ist jeder Erstinverkehrbringer (Hersteller oder Händler) dazu verpflichtet, eine Registrierung bei der stiftung ear vorzunehmen und damit eine WEEE Nummer zu beantragen. Bei der WEEE Nummer handelt es sich um die vergebene Registriernummer, die als Nachweis der im Herstellungsland vorgenommenen Registrierung des Herstellers, der Marke und der elektrischen oder elektronischen Geräteart gilt. Sie dient damit gleichzeitig der Identifizierung des Herstellers. Die WEEE Nummer wird stets im Format „WEEE-Reg.-Nr. DE 12345678“ erteilt. Erst nach Zuteilung der WEEE Nummer darf ein Elektro- oder Elektronikgerät in Deutschland in den Verkehr gebracht oder im Leasing und zur Miete angeboten werden. Ein Verstoß gegen die Registrierungspflicht nach ElektroG ist strafbar und zieht Sanktionen, Bußgelder und auch das Risiko einer vorübergehenden Betriebsschließung nach sich.

Die WEEE Nummer muss verpflichtend auf allen Korrespondenzen in Form von Angeboten, Rechnungen und Lieferscheinen vermerkt sein und kann zudem auch im Impressum der Website angegeben werden. Nach Verschärfung des ElektroG zur erhöhten Herstellerverantwortung sind auch Onlinehändler verpflichtet, die WEEE Nummer anzugeben und für Transparenz in Bezug auf die Geräteherkunft zu sorgen. Mit Angabe der WEEE Nummer verschafft sich der Hersteller rechtliche Sicherheit und sorgt dafür, dass Weiterverkäufer von der Transparenz profitieren und ebenfalls sicher registrierte elektrische und elektronische Geräte erwerben.

Zurück zur Glossar-Übersicht